Aktuelles: Gemeinde Gaiberg

Seitenbereiche

Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

Hauptbereich

Aktuelles

Wer bellt denn da?

Artikel vom 18.03.2021

Hundesteuer - Wer bellt denn da?

Liebe Hundehalter,

in den letzten Wochen wurden die Steuern für 2021 veranlagt. Dabei fiel auf, dass die Zahl der gemeldeten Hunde nicht zur tatsächlichen Zahl der Gaiberger Einwohner mit der kalten Schnauze passt.

Die „Vergesslichkeit“ was die Anmeldung zur Hundesteuer angeht ist nun nichts Neues. Die Anmeldung eines Hundes zur Hundesteuer ist jedoch Pflicht. Wer mehrere Hunde hält muss jeden Hund anmelden. Eine Nichtanmeldung ist Steuerhinterziehung und ein Verstoß gegen die Hundesteuersatzung der Gemeinde und stellt somit eine Ordnungswidrigkeit dar. Ein Bußgeld ist damit ebenso möglich, wie die Nachzahlung von vielen Steuerjahren.

Dies können Sie sich sparen, wenn Sie die Anmeldung Ihres Hundes bis zum 31. März nachholen. Wenn sie Ihren Hund bis dahin anmelden drohen weder Strafe noch Nachzahlung.
Sollte die Anmeldung dann allerdings immer noch „vergessen“ worden sein, muss mit Kontrollen und entsprechenden Maßnahmen gerechnet werden.

Das Anmeldeformular können sie auf der Website der Gemeinde herunterladen, telefonisch bei uns anfordern oder Sie kommen einfach zu den Öffnungszeiten im Bürgerbüro vorbei.
Wir setzen auf Ihre freiwillige Mitarbeit und Ehrlichkeit.

Ihre Gemeindeverwaltung Gaiberg

Infobereiche