Aktuelles: Gemeinde Gaiberg

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gaiberg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

Hauptbereich

Aktuelles

Digitalpakt Schule

Artikel vom 09.08.2022

Digitalisierung hält Einzug in die Kirchwaldschule

Mit der Gemeinde Gaiberg hat sich eine weitere Kommune im Rhein-Neckar-Kreis entschlossen, den Digitalpakt mit der Firma The Cloud Networks Germany GmbH umzusetzen

Mit dem Digitalpakt Schule wollen Bund und Länder die digitale Infrastruktur an Schulen verbessern und sie so fit für die Zukunft und das Lehren digitaler Kompetenzen machen. Auch der Unterricht und die Unterrichtsmittel werden immer digitaler. Durch die Corona-Pandemie waren Schülertablets und Homeschooling in aller Munde, aber auch moderne Multifunktionsdisplays, Laptops usw. sind aus dem heutigen Schulalltag nicht mehr wegzudenken. Sie alle haben eins gemeinsam: Um sie sinnvoll einsetzen zu können brauchen sie WLAN.
24.900 € Fördersumme standen für den Netzausbau der Kirchwaldschule zur Verfügung, eine ähnliche Summe stemmte die Gemeinde aus eigenen Mitteln. Mit der Firma „The Cloud Networks Germany GmbH“ stand der Schule beim Ausbau ein kompetenter und erfahrener Partner zur Seite. Im Juni wurde der Auftrag erteilt und schon im Oktober wurde mit den Arbeiten begonnen. „Die Kooperation mit allen Beteiligten zur Umsetzung des Projektes verlief hervorragend“, so Christian Rutter von „The Cloud“. Auch Bürgermeisterin Müller-Vogel und besonders Schulleiterin Lehmayer waren glücklich über die rasche und überaus professionelle Umsetzung dieses großen und wichtigen Projektes. Viele Meter Kabel, neue Hardware und zahlreiche Stunden Arbeit waren nötig, um die Kirchwaldschule mit einem modernen und leistungsfähigen Schulnetz auszustatten.
Am 24. Februar war es dann geschafft und das neue Netz konnte an den Start gehen. 
Als nächstes steht nun die Anschaffung von Schülertablets auf der Agenda. Gemeindeverwaltung, Lehrkräfte und natürlich insbesondere die Schüler*innen freuen sich sehr über die neuen Möglichkeiten und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit „The Cloud Networks“.

Infobereiche